1. Summer-LAN am FGH ein voller Erfolg

24 Stunden digitale Duelle

Veröffentlicht am 24. Juni 2013 von Brieden
Kategorien: aus dem Unterricht, Kultur & Freizeit, Schule, Top-Themen

LAN-Banner

14 Pizzas, Burger für 60€, unzähliche Energy-Drinks und einige kWh an Strom. Das ist die Bilanz der ersten Summer-LAN am Friedrichs-Gymnasium Herford.
Am 08.06.2013 um 14 Uhr trafen sich 16 Schüler, eine Schülerin, ein furchtloser Lehrer und eine weitere Aufsichtsperson, um sich digital zu duellieren. Auf dem Programm standen unter anderem Trackmania, Counter-Strike:Source und WarCraft 3 TFT – letzteres wurde aufgrund von Versionsproblematiken leider nicht gespielt.

Nach der abenteuerliche Verdrahtung der Computer – der Strom kam zum Teil aus einem Stockwerk höher – wurden annähernd 23 der 24 geplanten Stunden durchgespielt. Nur einige Wenige legten eine scheinbar ausreichende Mitternachtspause von einer bis zwei Stunden ein.

Zu gewinnen gab es auch etwas. Max K. hat nach einem erbitterten Kampf um die Rekorde bei Trackmania eine Laser-Funk-Maus von Logitech gewonnen. Er konnte fast alle Schüler hinter sich lassen. Bis auf einen, der jenseits aller menschlichen Vorstellungskräfte einfach unbesiegbar war und sich deshalb selbst aus dem Ranking genommen hat…. Danke Kevin 😉

Hintergrund dieser Veranstaltung war eine Unterrichtsreihe des Informatikkurses in der Jahrgangsstufe Q1. Die Unterrichtsreihe rund um das Thema Netzwerke sollte zu einer Veranstaltung führen, bei der die SchülerInnen ein selbstgeplantes Netzwerk aufbauen und nutzen. Frei nach dem Motto: Von der Theorie zur Praxis.

Rundum eine gelungene Veranstaltung, die nach einer Wiederholung schreit – Vielleicht eine X-Mas-Lan?

  1. Johann sagt:

    Hey, ne klasse Seite habt ihr hier erstellt. Euer Bericht ist leider nicht ganz richtig. Es gab schon mindestens eine Lan am FGH und zwar am 08.04.05. Konntet ihr ja nicht wissen. Damals allerdings nur mit etwa 10 Leuten.

  2. Niklas sagt:

    Cooler Text und auch die Bilder sind cool.

    • Mark sagt:

      Das kann man sich denken, dass du das toll findest 😀
      Aber der Artikel ist wirklich toll! Da gibts noch einen Grund traurig zu sein weil ich noch nicht 16 Jahre alt bin 🙁

*