Staffel-Laufwettkämpfe der Herforder Schulen

FGH das Maß aller Dinge

Veröffentlicht am 15. Juli 2011 von Gastautor
Kategorien: Schule, Schulsport, Top-Themen

Besser geht es nicht: Bei den Staffel-Laufwettkämpfen der Herforder Schulen hat das Friedrichs-Gymnasium die Titel in allen Wettkampfklassen abgeräumt.Nachdem das FGH im vergangenen Jahr bereits in allen Altersklassen die Siegerpokale entgegen nehmen durfte, gelang auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonderer Erfolg. Im Herforder Jahnstadion konnten die Friederizianern ihre Vorjahrestitel vor toller Zuschauerkulisse erfolgreich verteidigen, und zwar in allen vier Altersklassen.
Während sich die Staffelteams der Wettkampfklassen I und II jeweils im direkten Duell gegen das Königin-Mathilde-Gymnasium durchsetzten, gelang auch in den Wettkampfklassen drei und vier ein fulminanter Sieg, indem man das Ravensberger Gymnasium und das Königin-Mathilde-Gymnasium mit einem Start-und Zielsieg klar in die Schranken verwies.

Die betreuenden Sportlehrer Herr Schlüter und Herr Hebrok hatten also bei der Aufstellung der jeweils 12-köpfigen Teams ein gutes Näschen bewiesen. Natürlich zeigte sich das Lehrer-Duo mit dem Verlauf der Veranstaltung und den Ergebnissen mehr als zufrieden : „Ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, die die Schule bei dieser Veranstaltung in besonderer Art und Weise vertreten haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, vielleicht gelingt uns dann ja die erneute Titelverteidigung“, lautete die Bilanz. Ein weiteres großes Lob ging an die die Sporthelfer, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

*