Der dritte Tag auf Norderney (11.03.19)

Veröffentlicht am 11. März 2019 von Krahn
Kategorien: Norderney, Schule

Klasse 5a

Heute gab es zum Frühstück Brötchen, Nutella, Käse und Wurst.
Um 09.00 Uhr haben wir uns versammelt und sind dann trotz Regen und Wind in Richtung Stadt gegangen.

Wir konnten im Netto einkaufen.

Nachdem wir unsere Sachen zum Trocknen aufgehangen hatten, hat Herr Krahn uns angeboten, in der Halle Fußball zu spielen.

Neue Ausziehtechniken werden erprobt 🙂

Wir aßen um 12.00 Uhr Mittag. Es gab Gulasch mit Nudeln und Salat.

Zum Nachtisch gab es einen leckeren Schokoladenpudding.

Nach einer Pause sind wir in die Sporthalle gegangen und haben Staffelspiele gespielt.


Ab 16.15 Uhr hatten wir freie Zeit. Es wurde ein Fußballspiel auf dem Kunstrasenplatz angeboten.

Nach dem Abendessen waren wir kurz am Strand, um einige Muscheln zu sammeln und einen kleinen Spaziergang zu machen.

Nach dem Gang und der Zimmerkontrolle konnten wir gut schlafen.

Romano, Haris, Julian K.

Klasse 5c:

Nach dem Frühstück ist die 5c zu den Watt-Welten am Hafen gewandert. Dort bekam man Aufgaben passend zu Themen wie „Tieren im Watt“ oder „Die Gezeiten“.

Nach dem Mittagessen sind wir in die Turnhalle gegangen und haben einen Staffellauf gemacht, der ziemlich lange gedauert hat.

Herr Krahn hat immer verschiedene Aufgaben gestellt, wie wir auf die andere Seite laufen sollten.

Danach haben wir noch „Takeshi“ gespielt, ein Spiel, bei dem die Klassen gegeneinander angetreten sind.

Nach dem Abendessen sind wir runter ans Meer gegangen. Wir wollten Muscheln für die Bilderrahmen sammeln. Leider war es sehr windig und regnerisch, deshalb haben wir nicht viele gesammelt.

Mia, Selma, Tuana, Sena

*