Der sechste Tag auf Norderney (14.03.19)

Veröffentlicht am 14. März 2019 von Krahn
Kategorien: Klassenfahrt, Norderney

Die Klassen 5a und 5c berichten:

Am Morgen des 14.03. gab es zum Frühstück Brötchen, Aufschnitt, Kakao, Müsli, Eier und Tee. Nach dem Frühstück sind wir zum letzten Mal in die Sporthalle gegangen. Als Erstes haben wir als Erwärmungsspiel Brettball gespielt. Als wir warm waren, haben wir Brennball und anschließend Stratego gespielt, wobei immer die Klasse 5a gewonnen hat.

Als wir 5 Gewinnsätze gespielt hatten, haben wir das nächste Spiel Takeshi gespielt. Dann mussten wir leider die Turnhalle verlassen.

Danach gab es Mittagessen: Hähnchengyros mit Reis und als Dessert haben wir Schokotraum gegessen. Nach dem Mittagessen haben wir eine Inselrallye gemacht.

Wir sind mal wieder im Regen bis zur Stadt gewandert und durften in Gruppen die Fragen beantworten, die auf den Zetteln standen.

Es gab 21 Fragen. Wir konnten in der Stadt auch Andenken kaufen. Danach sind manche mit dem Bus in die Herberge gefahren, da einige sehr nass waren. Manche sind trotzdem zu Fuß gewandert, dabei trafen wir auf ein paar Hirsche, die auch in der Stadt bummeln waren.

Um 18 Uhr ging es zum Abendessen: Crêpes, Brot, Brötchen und Aufschnitt. Zum Nachtisch gab es wieder Schokotraum. Dann um 20.00 Uhr waren wir im Aufenthaltsraum und haben die Sieger der verschiedenen Wettbewerbe gefeiert und eine Disco gemacht.

Währenddessen haben andere Spiele gespielt und die Fotos von den letzten Tagen angeschaut. Nachher mussten wir schlafen gehen.

Lara, Pia, Lina, Laura (5a) und Malte, Leonard, Micha, Felix (5c)

*